Soziales

05.12.2013 Bürgerstiftung Rosenheim/Infostand am 29. November

Machen Sie mit! Schaffen Sie Chancen!

(dup) Rosenheim – Mit tatkräftiger Unterstützung der Schirmherrrin der Bürgerstiftung Rosenheim, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, warben Vorstände und Stiftungsräte am ersten Adventswochenende in der Fußgängerzone für ein Engagement bei der Bürgerstiftung ganz nach dem Motto ... zum Artikel
 
18.11.2013 Bürgerstiftung Rosenheim/Erste Stifterversammlung

„Stolz auf das Erreichte“- Bei Spenden an Bürgerstiftung denken - Drei neue Stiftungsräte

(dup) Rosenheim – „Engagement zeigen, Verantwortung übernehmen“, lautet das erklärte Ziel der Bürgerstiftung Rosenheim. Gegründet wurde sie im Jahr 2012. Jetzt fand die erste Stifterversammlung statt. „Wir können stolz sein auf das Erreichte“, freute sich erster ... zum Artikel
 
06.11.2013 Bürgerstiftung Rosenheim/1. Stifterversammlung

Bürgerstiftung Rosenheim lädt zu erster Stifterversammlung ein

(dup) Am kommenden Dienstag, 12. November um 19 Uhr findet die erste Stifterversammlung der Bürgerstiftung Rosenheim im Hotel Happinger Hof, Happinger Straße 23-25 statt. Eingeladen sind neben Stiftungsräten und Stiftern auch alle Rosenheimer, die sich für die Arbeit der Bürgerstiftung ... zum Artikel
 
17.05.2013 Bürgerstiftung Rosenheim:

Erfolgreiche Schwimmkurse

Förderer für kommendes Schuljahr gesucht (dup) Rosenheim – Jedes Kind in Rosenheim soll schwimmen lernen: Dies ist eines der Ziele der Bürgerstiftung Rosenheim. Jetzt haben 21 Mädchen und Buben der Gesamtschule Erlenau ihren Schwimmkurs abgeschlossen und ihre Seepferdchen- und Frosch-Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme aus der ... zum Artikel
 
22.03.2013 Bürgerstiftung Rosenheim:

Die ersten Kinder haben schwimmen gelernt

(dup) Rosenheim – Jedes Kind in Rosenheim soll schwimmen lernen: Dies ist eines der Ziele der Bürgerstiftung Rosenheim. Die ersten 22 Mädchen und Buben nahmen jetzt in der Halle der Grund- und Mittelschule Aising die Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Premierenkurs aus den Händen ... zum Artikel
 
15.01.2013 Bürgerstiftung Rosenheim

Jedes Kind soll schwimmen lernen

Wer unterstützt Kurse an Schulen – mit Geld oder als Lehrer? (dup) Rosenheim - Keinem Rosenheimer Kind – auch wenn es zu einer sozial schwächeren Familie gehört – soll die Teilhabe am städtischen Leben und an den angebotenen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten verwehrt werden, wünscht die neu gegründete Bürgerstiftung Rosenheim. Sie hat sich ... zum Artikel
 
07.12.2012 GRWS-Aktion "Parken & Gewinnen" im Parkhaus P9

Im Parkhaus P9 geparkt und gewonnen

(dup) Vom Parkhaus P9 aus haben am ersten Adventswochenende viele Gäste in Rosenheim ihren Weihnachtseinkauf oder Christkindlmarktbesuch gestartet: Denn im P9 in der Schönfeldstraße, Nähe Klinikum, kostete das Abstellen des Autos am Samstag und Sonntag nur einen Euro unabhängig von der Parkdauer ... zum Artikel
 
26.11.2012 Spielemanufaktur Piatnik/Tipps für Weihnachten

Mal wieder ein Spielchen wagen

Spielen & lachen: Tipps für den Gabentisch (dup) Würfel rollen, Karten legen, Figuren ziehen und taktieren auf einem Spielbrett: Klassische Gesellschaftsspiele sind immer noch und immer wieder gefragt – auch wenn Spielekonsolen Einzug im Kinderzimmer gehalten haben und Online-Spiele an den PC locken. Doch ein Computer lacht nicht. Daher ... zum Artikel
 
26.11.2012 GRWS/Parken und gewinnen:

Am ersten Adventswochenende: Parken für einen Euro im P9 in Rosenheim - Schönfeldstraße/Klinikum

Suchverkehr eindämmen (dup) Rosenheim – Rosenheims schönstes und großzügigstes Parkhaus ist am ersten Adventswochenende auch Rosenheims günstigstes: Wer vom Parkhaus P9 zum Weihnachtseinkauf oder Christkindlmarkt aufbricht, zahlt für das Abstellen des Autos am Samstag und Sonntag pauschal für nur einen Euro. ... zum Artikel
 
13.11.2012 GRWS - Ehrenamtliches Engagement fördern

Zehn Jahre Soziales Management – für gutes Miteinander

Mit den Mietern Lösungen entwickeln (dup) 1800 Wohnungen verwaltet die GRWS Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft der Stadt Rosenheim mbH. Hier leben 5000 Menschen – vom Baby bis zum 100-jährigen, vom Single bis zur Großfamilie. Entsprechend ist die Bandbreite der Themen und Probleme der Mieter. Daher hat die GRWS 2002 als ... zum Artikel
 
zurück | | Seite: 2 von 3