Kreativideen von Spin Master

07.08.2017

Die Marke für Kreatives  
Neues Design und mehr Funktionen: die „Sew’n Style“ Nähmaschine
 
Pottery Cool Studio: Nie wieder schiefe Blumenvasen
 
Selbstgemacht ist doch am Schönsten

Kreativideen von Spin Master

Neue Nähmaschine „Sew’n Style“ mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten (dup) August 2017 – Spin Master setzt auf „handmade". In trendigem Türkis verfügt die Sew'n Style-Nähmaschine über viele neue Funktionen, bleibt aber mit den Sets des Vorgängermodells kompatibel. Auch das erfolgreiche „Pottery Cool Studio", die Töpferscheibe mit Geling-Garantie, dreht sich weiter: neue Projekt-Sets halten altes Handwerk hipp und Kinderzimmer tauglich.

 

Näh dir was Hübsches: Die neue „Sew'n Style" Nähmaschine mit praktischer Schublade für kleine Nähutensilien ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet, spricht aber in peppigem türkisen Design und mit vielen zusätzlichen Funktionen auch ältere Mädchen an. Ob luftiger Tüll oder glänzender Satin - durch das auf praktische Spulen gewickelte Styleband können verschiedenen Stoffarten verarbeitet werden. Die unterschiedlichen Materialien werden durch das mitgeführte Band ohne lästiges Fädeln fest miteinander verwebt. Mit dem integrierten Bommel-Macher entstehen im Handumdrehen lustige Bommel und Quasten zur Verzierung. Alle Stoffe und Accessoires des Vorgänger Models können weiter verwendet werden.

 

Töpfern leicht gemacht: Die batteriebetriebene Töpferscheibe „Pottery Cool Studio" bietet Kindern ab acht Jahren handwerkliche Entfaltungsmög-lichkeit mit Ton. Statt glibberiges Material mühsam nach oben zu ziehen, wählen Kinder einen Kunststoffkern für ihre Töpferscheibe und modellieren die bereits ausgerollte Masse darum. Im Basis-Set enthalten sind zwei formgebende Kerne jeweils mit passendem Silikonüberzug, die einfach auf die Töpferscheibe aufgesteckt werden. Material für vier Artefakte ist in der Packung enthalten. Kreisförmig ausgewalzt, wartet der Spezialton auf seine Verarbeitung und trocknet anschließend an der Luft. Mit den Profiwerkzeu-gen im integrierten Werkzeughalter und der mitgelieferten Sprühflasche zum Befeuchten des Materials, gelingt ohne Schmutz bezaubernde Keramik. Ist die fertig modellierte Tonform getrocknet, kommt noch Farbe ins Spiel: Mit Pinsel und fünf Metallicfarben entstehen dekorative Geschenke, die garantiert nicht im Regal verstauben!

Neue Kits ergänzen die bestehenden Sets und versprechen noch mehr kreative Abwechslung auf der Töpferscheibe. Selbstgetöpferte Nachtlichter und Kerzenhalter ergänzen das Sortiment und bringen graue Wintertage zum Leuchten. In jedem Projektset sind ein Kern mit Silikonüberzug, drei runde, vorgewalzte Tonscheiben, Metallicfarben, Modellierwerkzeug und LEDs enthalten.

 

Über Cool Maker
Die Kreativmarken „Sew Cool" und „Pottery Cool" werden im Herbst 2017 unter der Dachmarke „Cool Maker" vereint. Sie fördern handwerkliche Fähigkeiten bei Kindern ab sechs Jahren. Dabei steht im Vordergrund, dem Kind ein Erfolgserlebnis zu vermitteln. Mittels innovativer Hardware – sei es die „Sew'n Style Nähmaschine", oder das „Pottery Cool Studio", das für kindgerechtere Handhabung das Prinzip des Töpferns buchstäblich auf den Kopf stellt – wird Handarbeiten leicht gemacht, ohne dass Kreativität und Geschicklichkeit auf der Strecke bleiben.



Zum Unternehmen | Über Spin Master: Der Spielzeughersteller Spin Master, 1994 in Toronto gegründet, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Unterhaltungssegment für Kinder und steht für innovative Ideen, hochwertige Produkte und kreatives Design. Dies belegen zahlreiche Auszeichnungen. Seit 2005 wurde Spin Master 82mal für den Toy of the Year Award (TOTY) nominiert und hat diesen Preis in verschiedenen Produktkategorien 21mal gewonnen. Zu den Erfolgsmarken zählen unter anderem Air Hogs®, Meccano®, PAW Patrol®, Bunchems, Spin Master Games™, Zoomer® und jüngst dazugekommen, die Hatchimals® (Top 10 Spielzeug 2016). Mit der Tochtergesellschaft Spin Master Entertainment ist das Unternehmen im Kindermedienmarkt aktiv und konzen¬triert sich auf Design, Entwicklung und Produktion von TV- und Medienformaten. Dazu gehören beispielsweise sechs TV-Serien inklusive der erfolgreichen Serie Bakugan Battle Brawlers (2007) und die aktuell in über 160 Ländern ausgestrahlte PAW Patrol-Serie. Spin Master beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter am Hauptsitz in Toronto (Kanada) und den Dependancen in den USA, Frankreich, Großbritannien, Italien, Deutschland, Holland, Schweden, Slowakei, Polen, Mexiko, Hong Kong, China, Japan und Australien. Weitere Informationen unter www.spinmaster.com.

 



Spin Master International S.à.r.l.
Zweigniederlassung Deutschland
Lehrer-Wirth-Straße 4, D-81829 München
Tel: +49(0)89-55 05 979-17

 
DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de