Deckel drauf und sicher verschlossen:

27.10.2016

Deckel drauf und sicher ver- schlossen: Schraubdosen von Auer Packaging

Foto: Auer Packaging
 
AUER Packaging

Deckel drauf und sicher verschlossen:

Neues Schraubdosen-Sortiment – stapelbar und lebensmittelecht (dup) Eine neue Produktfamilie für spezifische Anforderungen der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie hat Auer Packaging, Spezialanbieter für Transport- und Lagerbehälter, jetzt ganz aktuell auf der FachPack vorgestellt. Das sorgfältig aufeinander abgestimmte Sortiment an Schraubdosen erfüllt die besonderen Voraussetzungen in diesen drei Branchen. Überzeugender Produktvorteil: gut stapelbar, sicher verschließbar und in ansprechendem Design.

Deckel drauf und sicher verschlossen
Auer erweitert damit sein Produktsortiment im Bereich kleinvolumiger Kunststoffverpackungen mit sortenrein stapelbaren, lebensmittelechten Schraubdosen in verschiedenen Größen. Diese sind, in klarem Auer-Design, robust und wiederverwendbar.Ein Zweikomponentendeckel dichtet die Dose zuverlässig ab: Einmal ist die Abdichtung in die Deckelinnenseite integriert, einmal gibt es einen separaten Innendeckel dazu. Der Deckel lässt sich bereits mit einer Viertelumdrehung sicher schließen und leicht öffnen. Der Originalitätsverschluss versiegelt wertvolle Produkte sicher und eindeutig bis zur ersten Öffnung. Neben Ausführungen in sechs Standardfarben hält Auer für den Deckel auch eine Palette an Sonderfarben für individuelle Lösungen bereit. Die Dosen werden in zwei Varianten angeboten: als Schraubdose Basic oder als Schraubdose mit einem Komfortgriff, der das Tragen erleichtert und die Benutzung ergonomisch unterstützt.

Gut beschriftet: In-Mould-Labelling-Verfahren
Der zylindrische Behälter ist standardmäßig in weiß vorgesehen. Er kann mit Etiketten z.B. in Form von Barcodes versehen werden, auch Branding mittels In-Mould-Labelling-Verfahren bietet Auer für die neuen Produkte an. Sie können überall dort zum Einsatz kommen, wo wertvolle, empfindliche Produkte (fest, flüssig, pulvrig oder pastös) geschützt vor Feuchtigkeit und Verschmutzung sicher transportiert oder gelagert werden sollen. Die Auer-Dosen verfügen außerdem über eine UN-Zulassung und sind für Gefahrstoffe geeignet. Zu beziehen sind die neuen Schraubdosen über www.auer-packaging.de.

Zum Unternehmen | Zum Unternehmen: Die AUER Packaging GmbH mit Hauptsitz in Amerang (Oberbayern) ist auf die Produktion und den Vertrieb von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff spezialisiert. Das Unternehmen bietet branchenübergreifend hochwertige Produkte für die Lagerung und den Transport von festen und flüssigen Materialien in jeglicher Größe. Das Lieferprogramm reicht von Sichtlagerkästen, Regal- und Materialflusskästen (C-Teile) für Regallager über runde oder ovale Container für die Chemie- und Lebensmittelindustrie bis hin zu stapelbaren KLT-Behältern, Großladungsträgern, Eurobehältern sowie Paletten in diversen Größen und Ausführungen. Acht Tochtergesellschaften in West- und Osteuropa sowie ein dichtes Netz an autorisierten Partnern vertreiben die Produkte weltweit vor Ort. Die Produktion erfolgt jedoch ausschließlich „Made in Germany". Die AUER Packaging GmbH blickt seit Jahren auf ein konstantes Wachstum zurück. Das Unternehmen produziert pro Jahr rund 35 Millionen Kunststoffbehälter. Modernste Technik und hochqualifizierte Mitarbeiter sind der Garant für eine effiziente Produktion. Der Jahresumsatz lag im Jahr 2016 bei 85,5 Mio. Euro.


Pressekontakt:
AUER Packaging GmbH, Dagmar Dieterle
Am Kroit 25/27, D-83123 Amerang
T.: +49 80 75 - 91 333 - 822, F.: +49 80 75 - 91 333 - 830
E.: dieterle@auer-packaging.de, W.: www.auer-packaging.de
 
DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de